Nachhaltige und ökologische Landwirtschaft

Der Verein für biologische-dynamische Landwirtschaft wurde 1937 gegründet. Er fördert eine Landwirtschaftskultur, welche durch die Initiativen seiner Mitglieder geprägt ist. Die Mitglieder sind die Produzent*innen (Aktivmitglieder) und Interessierte (Passivmitglieder).

Der Vorstand

Der Vereinsvorstand besteht aus Produzent*innen.

Susanne Eberhart_web
Susanne Eberhart, Vizepräsidentin
Ressort Forschung und Projekte
Hof Roggesbüel, Grüningen
Andreas Gabathuler
Ressort Kasse
Betriebsleiter Rütihof, Landquart
Thomas Gabriel
Ressort Biologisch-dynamische Präparate
Betriebsleiter, Ennetbürgen
AnnignaGerig_2WEB
Annigna Gerig
Ressort Romandie
Walter Häfliger
Ressort Kommission für Richtlinienfragen
Fachberater Weinbau, Winzer
Alfred Schaedeli__web
Alfred Schädeli, Präsident
Ressort Ausbildung
Betriebsleiter Hofgemeinschaft Looren, Uettligen
Simon Wissler
Ressort Weiterbildung, Beratung und Umstellung
Betriebsleiter, Oey
v.l.n.r.: Benjamin Blaser, Walter Häfliger, Daniel Köppel, Heinz Koloska, Kurt Brunner, Matthis Hünerfauth
  • Benjamin Blaser
  • Kurt Brunner
  • Walter Häfliger
  • Matthis Hünerfauth
  • Heinz Koloska, Präsidium
  • Daniel Köppel

• Vermitteln des Wissens und Könnens zur biodynamischen Landwirtschaft
• Einführungskurse
• Workshops
• Arbeitsgruppen
Biodynamische Fachausbildung: tertiäre Stufe; zu «eidg. anerkannten Fachmann/Fachfrau»
Demeter-Richtlinien, Kontrolle und Zertifizierung (KfR)
• Forschung, Züchtung

Jahresbericht, Leitbild, Statuten, Beiträge

Den Verein unterstützen

Möchten Sie Passivmitglied werden?

  • Eine Passivmitgliedschaft im Verein für biologisch-dynamische Landwirtschaft ist offen für alle Interessierten, die unsere Arbeit unterstützen wollen.
  • Der jährliche Mitgliederbeitrag beträgt CHF 125.–.
  • Passivmitglieder können an der jährlichen Hauptversammlung teilnehmen und haben ein Stimmrecht.
  • Mit dem Abonnieren des kostenlosen Newsletters werden sie je sechsmal jährlich über Aktuelles und Hintergründiges aus der biodynamischen Welt informiert.
  • Eine Passivmitgliedschaft ist jeweils auf Ende Jahr mit einem Mail an die Geschäftsstelle kündbar (gemäss neuen Statuten ab dem 08.07.2019).

Anmeldung Passivmitgliedschaft

    Hinweis: Felder mit * müssen ausgefüllt werden.

    Ich melde mich an für eine Passivmitgliedschaft im Verein für biologisch-dynamische Landwirtschaft.

    Ihre Angaben:

    Möchten Sie uns etwas mitteilen?

    Möchten Sie den Verein für biologisch-dynamische Landwirtschaft mit einer freien Spende unterstützen?

    Sie tragen damit zur Entwicklung neuer Projekte bei, die den Boden, die Pflanzen, die Tiere und die Menschen stärken.

    Konto des Vereins für biologisch-dynamische Landwirtschaft:
    CH02 0900 0000 9000 6699 0, Postfinance AG

    Biodynamische Ausbildung Rheinau

    “Ich lerne hier bauern – und zwar richtig.”

    Kurzfilm über Lia, Absolventin der biodynamischen Ausbildung Schweiz

    Demeter-Ausbildung Rheinau | Jahresbericht 2021

    Die neue Schulleitung legt den ersten Jahresbericht unter ihrer Leitung vor.
    Download Jahresbericht 2021 Demeter-Ausbildung Rheinau

    Im Forschungsgarten Rheinau steht die Suche nach neuen Methoden und neuen Instrumenten, welche zu einer gesunden Entwicklung von Mensch und Welt beitragen können, im Zentrum. Der Jahresbericht 2021 möchte mit aktuellen Ergebnissen und Entwicklungen Landwirt*innen inspirieren.

    Download Jahresbericht 2021 Forschungsgarten