Zu verpachten

Unser Bio/Demeter-Bergbetrieb im Jura sucht Nachfolger*in

Unser naturnaher, wildromantischer Hof (730 MüM; Bergzone 2) liegt am Südhang des jurassischen Weiler „Envelier“ unweit der Kantonsgrenzen Bern und Solothurn. Er umfasst 23ha landw. Nutzfläche mit grossem Anteil Biodiversitätsförderflächen und 20ha Wald. Der Hof liegt 1 km von der Kantonsstrasse entfernt davon sind 500 m Naturstrasse auf eigenem Terrain. Unsere behornten Mutterkühe der Rasse «Rätisches Grauvieh» und unsere Ziegen der Rasse «Pfauenziegen», alles Herdebuchtiere, würden gerne weiterhin an diesem Ort bleiben. Beide Tierarten sind «Pro Specie Rara» Rassen, sie leben in Freilaufställen.

Für die zukünftigen Bewirtschafter*innen steht ein geräumiges Wohnhaus mit 200m2 zur Verfügung.

Wir suchen Naturliebhaber mit landwirtschaftlicher Ausbildung (direktzahlungsberechtigt) und Begeisterung für das Leben am Berg. Auch wenn viele Menschen hier deutsch sprechen und verstehen, die Amtssprache ist Französisch (Kanton Jura).

Download Ausschreibung

Für weitere Informationen zum Hof dürfen Sie sich gerne an uns wenden. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Patricia und Marcel Ziörjen
Chez Renaud 85, 2829 Vermes/Envelier
032 438 88 63; e-Mail: mzioerjen@vtxmail.ch